Was hat das Mobile an der Decke mit Coaching zu tun?

Lesezeit: 2 Minuten.

Ganz einfach – Beim Mobile ist es so: Dort, wo es am meisten wackelt, ist nicht da, wo man/frau zieht! Erfahren Sie im Innoreal-Coaching, wie Sie von der Figur, die wackelt, zum „Strippenzieher“ Ihres eigenen Erfolgs werden!


 

Hier finden Sie vier typische Fälle, die Ihnen vielleicht bekannt vorkommen – ideal für ein Coaching:

  • Sie haben ein herausforderndes Projekt mit verschiedenen Beteiligten. Obwohl Sie alles gut geplant haben, stellt sich der Erfolg aber nicht so wie gewünscht ein. Was tun?
  • Chefs, aufgepasst! Sie sind an verantwortlicher Stelle im Unternehmen: Sie haben eine klare Vision, kommunizieren die auch, aber trotz vieler Reden wächst Ihre Firma nicht weiter. Woran hakt es? Vertrieb? Produktentwicklung? Oder ist es ein Führungsthema?
  • Private Baustelle „Beziehungen“: Wenn Ihr Liebesglück sich immer wieder schwierig gestaltet und Beziehungen scheitern – wer ist schuld? Gibt es überhaupt einen „Schuldigen“? Wie kommen Sie raus aus der Beziehungsfalle?
  • Familie ist für Sie ein rotes Tuch? Streit mit den Eltern, Probleme mit den Kindern – zum Beispiel in Schule, Ausbildung, Beruf?

Weg vom Symptom hin zur Ursache

Gemeinsam mit Ihnen schauen wir, wer die Beteiligten in Ihrem Organisations- oder Familien-System sind und wo es Auffälligkeiten gab:

  • Wie sieht die Historie aus?
  • Wie sieht das Organigramm aus bzw. der Stammbaum, wer gehört wozu?
  • Gab es zwischen den Akteuren besonders enge Verbindungen oder auch Brüche?
  • Gab es Beteiligte, die ausgeschlossen wurden?
  • Wie funktionierte Anerkennung und Wertschätzung?
  • Wer gab bzw. bekam zu viel, und wer zu wenig?

So decken wir die Muster, die Ihnen das Leben schwer machen, auf. Auf diese Weise können Sie für sich neue, sinnvolle Lösungen entdecken: Damit Sie in Zukunft selbst bestimmen, welche Position Sie in Ihrem Mobile einnehmen möchten….

About Gudrun Jay-Bößl

Gudrun Jay-Bößl, Heilpraktikerin für Psychotherapie, systemischer Coach und NLP-Master. Lösungsorientiert, pragmatisch und humorvoll. Mit innovativen Methoden aus der Kurztherapie auf zu neuen Möglichkeiten für die KlientInnen.